Tankanlagen PDF Drucken E-Mail
Tipps vom Fachmann
  • Lassen Sie bei Erdtanks und doppelwandigen Kellertanks einmal jährlich die Funktion des Leckanzeigers und sämtlicher weiteren Sicherheitseinrichtungen von einem gütegesicherten Fachbetrieb nach § 19 I WHG überprüfen.
  • Kontrollieren Sie bei einwandigen Kellertanks regelmäßig den Auffangraum, ebenso nach jeder Tankfüllung. Undichte Auffangräume bieten keinen Gewässer- und Umweltschutz.
  • Lassen Sie regelmäßig (alle 5 - 7 Jahre) Ihren Tank (auch Tanks aus Kunststoff und mit Innenhülle) von einem gütegesicherten Fachbetrieb reinigen und dabei den Zustand aller technischen Sicherheitseinrichtungen überprüfen.
  • Die Tankreinigung ist unabhängig von der Jahreszeit und der Heizölmenge im Tank jederzeit
    möglich.
  • Bei Korrosionsschutzmaßnahmen (Beschichtungen) ist die gründliche Reinigung, Entfettung und Entrostung der Stahlflächen unbedingt erforderlich.
  • Lassen Sie die Grenzwertgeber, die vor 1984 eingebaut wurden, austauschen und durch einen Grenzwertgeber nach heutigem technischen Sicherheitsstandard ersetzen.
  • Legen Sie die ungesicherte Rücklaufleitung vom Ölbrenner zum Tank still und lassen Sie die Ölzufuhr auf selbstsicherndes Einstrangsystem umstellen.
  • Liegt der maximal zulässige Flüssigkeitsspiegel höher als Ihr Ölbrenner am Kessel, muß ein Heberschutzventil in die Saugleitung eingebaut werden.
  • Bei allen Arbeiten an Ihrer Heizöltankanlage wenden Sie sich stets an einen gütegesicherten
    Fachbetrieb nach § 19 I Wasserhaushaltsgesetz. Der Abschluss eines Wartungsvertrags ist zu empfehlen.
  • Misstrauen Sie billigen Tankreinigungsangeboten oder gar kostenlosen Sicherheitsüberprüfungen. Mit diesen fragwürdigen Angeboten oder Geschenken wird oft nur der Zugang zu Ihrem Tank gesucht, um Sie anschließend zu ebenso fragwürdigen wie teuren und meist unnötigen Sanierungsarbeiten zu überreden.
  • Melden Sie einen Ölunfall unverzüglich Ihrem gütegesicherten Fachbetrieb und der örtlichen Ordnungsbehörde, damit notwendige Gegenmaßnahmen sofort eingeleitet werden können.
  • Optimale Sicherheit Ihrer Tankanlage und Schutz Ihrer Immobilie vor Umwelt- und Gewässerschäden gewährleisten wir als Tankschutzfachbetrieb.

Klicken Sie hier [Klick] zur Ansicht des Videos unseres Partners zur "Montage einer Tankinnenhülle".